Stellenausschreibung (Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters Bauamt/Straßenverkehrsangelegenheiten )

Geschrieben: Mittwoch, 1. Juli 2020

In der Stadt Hartenstein ist ab 1. Oktober 2020 die Stelle einer / eines

einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters Bauamt/Straßenverkehrsangelegenheiten

befristet (Mutterschutz- und Elternzeitvertretung) bis 28. Februar 2022 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen.

Die arbeits- und sozialrechtlichen Bedingungen sowie die Vergütung sind angelehnt an den gültigen Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 6.

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Bauverwaltung
    • Stellungnahmen, planungsrechtliche Auskünfte
    • Stellungnahmen zu Bauanträgen
    • Dokumentation von Satzungen und Ausschreibungen
    • Mitwirkung bei der Abrechnung von Baumaßnahmen
    • Vergabe von Hausnummern
  • Straßenverwaltung
    • Führen an Bestandsverzeichnissen
    • Widmungen
    • Arbeiten mit Gis-Programm (Archikart)
  • Aufgabenwahrnehmung als örtliche Straßenverkehrsbehörde
    • Erlass von verkehrsrechtlichen Anordnungen und Kontrolle des Vollzuges
    • Erlaubniserteilung zu Sondernutzungen und Kontrolle des Vollzuges
  • Straßenbeleuchtung
    • Koordinierung der Instandhaltung und Abrechnung
    • Ausstellen von Schachtscheinen
  • Beschaffungswesen sowie Vertretung im Bereich Liegenschaften
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

 

Voraussetzung:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine ähnliche Ausbildung mit Praxiserfahrungen im Straßen- und Baurecht
  • sicherer Umgang mit den üblichen Softwareanwendungen
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit sowie ziel-, ergebnis- und bürgerorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Übernahme anderer Tätigkeiten
  • Pkw-Führerschein

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und lückenlosem Tätigkeitsnachweis richten Sie bitte

bis spätestens 28. August 2020

an:

Stadtverwaltung Hartenstein
Verwaltungsorganisation
Frau Gabriele Heckel
Marktplatz 9
08118 Hartenstein
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail beachten Sie bitte, dass sämtliche Unterlagen ausschließlich in möglichst kleinen PDF-Dateien mit maximal 5 MB an uns geschickt werden!

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf www.stadt-hartenstein.de. Wenn Sie weiterlesen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.