Bebauungsplan für das „Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen-Gemeinde"

Bekanntmachung der Stadt Hartenstein über die Billigung des Vorentwurfes sowie der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §3 Abs. 1 BauGB zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das „Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen-Gemeinde Thierfeld“

Weiterlesen ...


Sanierung Sportplatz Hartenstein

Informationen zur Sanierung des Sportplatzes in Hartenstein


Ausbau der „Buswendestelle Bahnhof Hartenstein“

Informationen zum Ausbau der „Buswendestelle Bahnhof Hartenstein“


Ausbau der „Buswendestelle Bahnhof Hartenstein“

Logo EPLRNach 2-monatiger Bauzeit liegen die Bauarbeiten weitestgehend im Zeitplan. Aufgrund des Vorfindens von „Wismutschotter“ kam es allerdings zu einer Verzögerung von ca. 2 Wochen.

Logo LEADERGegenwärtig ist die Entwässerung im Bereich des 1. Bauabschnittes fertiggestellt. Die Pflasterarbeiten im Bereich der Parkplätze und des Containerplatzes sind im Gange.

Es wird davon ausgegangen, die Baumaßnahme Anfang Dezember 2018 - bis auf kleinere Restarbeiten - fertigzustellen.


Lärmaktionsplan

Berichterstattung der Stadt Hartenstein 


Ausschreibung von Planungsleistungen

Neubau einer Schulmensa als Anbau an die Oberschule Hartenstein, Bahnhofstraße 8

Die Stadt Hartenstein beabsichtigt für das oben genannte Vorhaben in einem alle Fachbereiche der HOAI betreffenden Auftrag mit den folgenden Planungsgrundlagen zu vergeben.

  • Die Mensa soll als Anbau über einen Verbindungsgang an das Schulgebäude angebunden werden.
  • Der Platzbedarf soll für ca. 100 Personen incl. Essensausgabe konzipiert werden.
  • Die Medienanbindung kann autark bzw. über das Schulgebäude erfolgen.

Die Leistung soll ab August 2018 als Teilleistung bis LP 4 beauftragt werden. Als besondere Leistung gehört die Erstellung und Begleitung des Fördermittelverfahrens zum Auftragsumfang.

Weitere Auskünfte werden erteilt:

Stadtverwaltung Hartenstein, Marktplatz 9, 08118 Hartenstein
Tel: 037605/76413 Fax: 037605/76420
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewerbungen zur Übernahme der ausgeschriebenen Leistung sind unter Erbringung der nachfolgend aufgeführten Nachweise schriftlich bis zum 3.Juli 2018 (Posteingang Stadtverwaltung)
bei der unter 3. angeführten Adresse einzureichen:

  • Befähigung und Erlaubnis der Berufsausübung
  • Nachweis von Referenzen gleichartiger Planungen
  • Eigenerklärung zur beruflichen Qualifikation der/des Projektbearbeiter/s mit Beschreibung der Projektorganisation
  • Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung
  • Verpflichtungserklärung zur Bietergemeinschaft incl. Benennung des Federführenden und dem Vorliegen einer gesamtschuldnerischen Haftung

Projektaufruf für die Einreichung von Vorhaben zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Zwickauer Land“

Zukunftsregion ZwickauDer Verein Zukunftsregion Zwickau e.V. ruft im Rahmen der Umsetzung seiner LEADER-Entwicklungsstrategie 2014-2020 zur Einreichung von Vorhaben in allen sechs Handlungsfeldern auf.

Die förderfähige Gebietskulisse der Region ist auf der Internetseite unter www.zukunftsregion-zwickau.eu/förderung/wo-wird-gefördert/ ersichtlich.
LEADER ist ein zweistufiges Förderprogramm. Die LEADER-Region „Zwickauer Land“ wählt die Vorhaben entsprechend ihrer Förderwürdigkeit aus, anschließend prüft die Bewilligungsbehörde deren umfassende Förderfähigkeit. Die LEADER-Region selbst erteilt keinen Bewilligungsbescheid.

Weiterlesen ...


Bebauungsplan „Straße des Aufbaus“

Der Stadtrat der Stadt Hartenstein hat am 12.12.2017 die Satzung über den Bebauungsplan zum „Eigenheimstandort – Straße des Aufbaus“ (Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß §13a Baugesetzbuch) beschlossen.

Mit der Veröffentlichung im Stadtanzeiger am 22. März 2018 wurde der B-Plan rechtskräftig.


Information zu einer geplanten Baumaßnahme

Entsprechend den Bestimmungen des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) informiert die Stadt Hartenstein über

  • die Vergabe von Planungsleistungen zum 2. Bauabschnitt „Fußwegbau an der Zwickauer Str. im Ortsteil Zschocken“. Interessierte Planungsbüros können sich bis zum 28.02.2018 bei der Stadtverwaltung bewerben.

Instandsetzung über das LEADER-Förderprogramm

Eurpäischer Landwirtschaftsfonds

LEADER-Förderprogramm„Wilhelm-Zierold-Weg 2. BA /Zufahrt Kirche und Friedhof Zschocken“

Nach Baubeginn im Sommer 2017 konnte im Oktober 2017 die Straßen-Instandsetzungsmaßnahme erfolgreich abgeschlossen werden. Damit konnte eine wesentliche Verbesserung der Zufahrtsmöglichkeit zum Friedhof /Kirche und eine Attraktivitätssteigerung des Ortsbereiches erreicht werden. Die Baumaßnahme wurde mit 109.000 € abgerechnet, wovon 53.000 € aus dem Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014 zur Verfügung gestellt werden.

 


Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf www.stadt-hartenstein.de. Wenn Sie weiterlesen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzhinweise Zustimmen Ablehnen