Öffnungszeiten Rathaus

Seit Montag, dem 7. Dezember 2020, ist das Rathaus geschlossen.

In dringenden Fällen wird der Zutritt ermöglicht, klingeln Sie hierfür bitte an der Haustür.

Zwischen den Feiertagen wird die Schließung aufrechterhalten, jedoch sind Mitarbeiter in dringenden Fällen im Rathaus zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag, 28.12.2020 von 9:00 - 12:00 Uhr,
Dienstag, 29.12.2020 von 14:00 - 18:00 Uhr,
Mittwoch, 30.12.2020 geschlossen,
Donnerstag, 31.12.2020 geschlossen.

Amtliche Bekanntmachung - Corona-Maßnahmen (Allgemeinverfügung)

Auszug aus der Rundmail der Landkreises Zwickau zu den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen.
Der vollständige Inhalt kann im PDF nachgelesen werden.

Weiterlesen ...


Die Bibliothek informiert

Bibliothek-InfoWegen Urlaub bleibt die Stadtbibliothek am 22. Dezember 2020 geschlossen.

Zwischen den Feiertagen bin ich wieder für Sie da.

Sollten Sie es also vor Weihnachten nicht schaffen sich genügend „Lesefutter“ zu holen, dann kommen Sie am 29. Dezember (13:00 – 18:00 Uhr) vorbei!

Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich eine schöne Adventszeit und hoffentlich ein gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest mit Ihren Lieben.

Bleiben Sie gesund!!!

Karin Ließner

Neubau Mensa an der Paul-Fleming-Oberschule Hartenstein

Brücken in die Zukunft

Neubau Mensa - Zimmererarbeiten an den Wandelementen Nach Fertigstellung der Betonrohbau- und Entwässerungskanalarbeiten haben jetzt die Zimmererarbeiten an den Wandelementen begonnen.

Die Fertigstellung des Bauwerks wird im März 2021 erfolgen.


Ergebnis der Bürgermeisterwahl

(zweiter Wahlgang)

Wahlberechtigte: 3738
Wähler: 2492
ungültige Stimmen: 15
gültige Stimmen: 2477
Wahlbeteiligung: 66,7 %

 

Listen-Nr.  

Wahlvorschlagsträger 

Stimmen

absolut

%

 1 Kunz, Martin (Bürgerliche Wählervereinigung) 1.330 53,7 %
 2 Sachs, Nadine (CDU)  167 6,7 %
 3 Russig, Frank (Feuerwehrverein Hartenstein e. V.)  980 39,6 %
Insgesamt 2.477 100 %

 

Zum Bürgermeister der Stadt Hartenstein wurde gewählt:

Herr Kunz, Martin (Bürgerliche Wählervereinigung).


Vorläufiges amtliches Ergebnis der Bürgermeisterwahl (1. Wahlgang) in Hartenstein am 20. September 2020

Stadt Hartenstein

Wahlberechtigte: 3736
Wähler: 2586
ungültige Stimmen: 38
gültige Stimmen: 2548
Wahlbeteiligung: 69,2 %

 

Listen-Nr.  

Wahlvorschlagsträger 

Stimmen

absolut

%

 1 Kunz, Martin (Bürgerliche Wählervereinigung) 950 37,3 %
 2 Sachs, Nadine (CDU)  410 16,1 %
 3 Russig, Frank (Feuerwehrverein Hartenstein e. V.)  819 32,1 %
 4 Mehner, Daniel (Einzelbewerber)  369 14,5 %
Insgesamt 2548 100 %

 

 

Es wird ein 2. Wahlgang erforderlich (am 11. Oktober 2020).


Aufstellungsbeschluss 2. Änderung Flächennutzungsplan - Wohngebiet "An der Lichtensteiner Straße"

Drucksache Nr. SR VI.83/2020
für die Sitzung des Stadtrates der Stadt Hartenstein am 1. September 2020

Weiterlesen ...


Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan „Wohngebiet an der Lichtensteiner Straße“

Drucksache Nr. SR VI.82/2020
für die Sitzung des Stadtrates der Stadt Hartenstein am 1. September 2020

Weiterlesen ...


Bekanntmachung - Wohngebiet am "Alten Sportplatz"

Hiermit gibt die Stadtverwaltung Hartenstein bekannt, dass das Normenkontrollurteil des Senats (AZ:1C 25/19) vom 9. Juli 2020 rechtskräftig ist. Der Satz 1 der Entscheidungsformel bezeichnet den Bebauungsplan „Wohngebiet am Alten Sportplatz“ in Niederschocken für unwirksam.

Hartenstein, den 08.09.2020

 

Steiner
Bürgermeister 


Anliegerpflichten nach dem „Sächsischen Straßengesetz“ - Teil Pflanzen und Gehölze

Die Stadt Hartenstein bittet alle Anlieger die nachfolgenden Anliegerpflichten umzusetzen.

Wenn Pflanzen und Gehölze oder Teile von diesen in den öffentlichen Verkehrsraum ragen, hat der Anlieger diese zu entfernen, mindestens jedoch das Lichtraumprofil herzustellen.

Wenn Bäume, Büsche, Hecken oder sonstige Anpflanzungen in den Gehweg bzw. Verkehrsraum hineinwachsen, ist dringend ein Pflegeschnitt erforderlich. lm Gehwegbereich ist in der Höhe ein Freischneiden von mindestens 2,50m und im Verkehrsraum in einer Höhe von mindestens 4,50 m erforderlich.

Gemäß § 27 Abs. 2 des „Sächsischen Straßengesetzes“ (SächsStrG) vom 21. Januar 1993 in der derzeit geltenden Fassung, dürfen Anpflanzungen nicht angelegt oder unterhalten werden, wenn sie die Sicherheit oder Leichtigkeit des Verkehrs beeinträchtigen. Dazu gehören natürlich auch in den Gehweg oder Verkehrsraum ragenden Äste u. ä.

lm Falle der Nichterfüllung kann gegen den jeweiligen Grundstückseigentümer ein kostenpflichtiger Ordnungsbescheid zum Zwecke der Durchsetzung des SächsStrG erlassen werden (gem. § 24 des „Verwaltungsvollstreckungsgesetzes für den Freistaat Sachsen“ in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. September 2003 (GVBI. S. 614, ber. S. 913).

 

Bauamt / Ordnungsamt


Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf www.stadt-hartenstein.de. Wenn Sie weiterlesen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.